Trainingsplan

Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag  Samstag Sonntag
11:00            

 Sondertraining

nach Absprache


      

11:00 - 15:00
Training
Lateinformation
(Pia Pflichthofer)
   
12:00            
13:00            
14:00            
15:00       15:30 - 16:15 
Tanzmäuse
(4 - 5 Jahre) 
(Diane König)
     
16:00  

 

  16:15 - 17:00 
Tanzkids 
(6 - 8 Jahre) 
(Diane König)
 

 

 
17:00 17:00 - 19:00 
Freies Training  
    17:00 - 18:00
Tanzmix Schüler
(9 - 12 Jahre)
(Diane König)
     
18:00    

18:00 - 19:00 
Tanzkreis 

Donnerstag
(Bernd Junghans)

     
19:00

19:00 - 20:00 
Modern Latin Dance

 
   

19:00 - 20:30 
Turnier Latein  
(Bernd Junghans)

     
20:00

20:00 - 21:00 
Tanzkreis 

Montag

20:00 - 22:00 
freies Training 
20:00 - 22:00 
Training
Lateinformation
(Pia Pflichthofer)
  
20:30 - 22:00 
Turnier Standard  
(Bernd Junghans)
20:00 - 22:00 
Freies Training  

20:00 - 22:00 
freies Training
Lateinformation

  
 
21:00 21:00 - 22:00 
Freies Training
Standard
 
22:00  

 

  Gemeindehalle Jesingen 
  Konrad-Widerholt-Halle Bühne 
  Alleenschule Alte Sporthalle 

An Feiertagen und während den Schulferien findet kein Gruppentraining statt. Diese Regelung gilt für die vom Kultusministerium allgemein festgelegten Schulferien und die gesetzlichen Feiertage in Baden-Württemberg. Bei Bedarf kann nach Abstimmung mit dem Vorstand auch Ferientraining bzw. Sondertraining / Lectures / Workshops angeboten werden. Informationen hierzu erfolgen rechtzeitig über die Trainer und Trainerinnen sowie den Vorstand.
Freies Training ist zu den angegebenen Zeiten in den jeweiligen Hallen möglich, solange die Hallen nicht durch Gruppentraining oder durch eine Veranstaltung belegt sind. Freies Training ist immer – zwecks Schlüsselübergabe – mit dem Hallenbeauftragten Karl Kunstfeld (07021/58788) abzustimmen.
Konkret vorgesehene Gruppen- oder Sondernutzung einer Halle muss rechtzeitig mit dem Vorstand abgestimmt werden. Ansprechpartner hier ist Armin Tausch ( als Stellvertreter Daniel Mager oder Harald Gneiting).
Auch Privatstunden müssen rechtzeitig mitgeteilt werden und sind ausdrücklich als “Privatstunde” zu kennzeichnen. Das Paar hat während dieser Zeit Musikrecht. Soweit das Training nicht beeinträchtigt wird, können andere Paare parallel trainieren.
Fremdpaare können die Hallen nur mit vorheriger Zustimmung des Vorstands auf eigene Gefahr nutzen.


Stand: Oktober 2018