Ergebnis 5. Regionalligaturnier 2018

Bei dem letzten Turnier der Regionalliga Süd Latein in Coburg sicherte sich das A-Team den Klassenerhalt mit einem 6. Platz.

Die Mannschaft war hoch motiviert und brachte in der Vorrunde eine gute Leistung.

Im kleinen Finale konnte das Team dann 4 von 5 Wertungsrichter überzeugen und gewannen das kleine Finale.

1. FG TSC Metropol Hofheim / TC Blau-Orange Wiesbaden / TSC Rot-Weiß Rüsselsheim B - 3 1 1 2 2
2. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A - 1 3 2 3 1
3. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A - 2 2 3 1 3
4. TSC Niddatal A - 4 4 4 4 5
5. TSG Badenia Weinheim B - 5 5 5 5 4
-----
6. TSC Kirchheim unter Teck A - 6 6 7 6 6
7. FG TC Inn-Casino Wasserburg / Grün-Gold-Club München A - 8 7 6 7 8
8. 1. TC Ludwigsburg B - 7 8 8 8 

Die Lateinformation legt jetzt eine Trainingspause ein und lädt am 15.04. und 18.04. zum offenen Training ein.