Ergebnis 2. Regionalligaturnier 2018

Am 10.02.2018 war der 1. TSC Kirchheim unter Teck Ausrichter des 2. Turniers der Regionalliga Süd Latein. In der Eduard-Mörike-Halle traten 8 Mannschaften an.

Das A-Team des 1. TSC Kirchheim unter Teck erreichte nach einer überzeugenden Vorrunde das große Finale. Angefeuert durch das heimische Publikum zeigten die Kirchheimer einen zweiten starken Durchgang.

Bei der abschließenden Wertung kam es zu einem knappen Ergebnis zwischen den Plätzen vier bis sechs, so dass die Kirchheimer Platz 6 erreichten.

1. FG TSC Metropol Hofheim / TC Blau-Orange Wiesbaden / TSC Rot-Weiß Rüsselsheim B - 1 1 2 1 1
2. TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A - 3 2 1 2 2
3. TSA des TV Coburg-Ketschendorf A - 2 3 3 3 4
4. TSG Badenia Weinheim B - 4 4 5 5 6
5. TSC Niddatal A - 5 6 6 4 3
6. TSC Kirchheim unter Teck A - 6 5 4 6 5
-----
7. FG TC Inn-Casino Wasserburg / Grün-Gold-Club München A - 7 7 7 7 7
8. 1. TC Ludwigsburg B - 8 8 8 8 8

 Das nächste Turnier der Liga ist am 24.02.2018 in Nürnberg.